Besuchen Sie uns auch auf Facbook !

Am Start waren 12 Mannschaften. Auch waren fast sechzig Einzelstarts zu verbuchen. Zu absolvieren waren 25 Schub in die Vollen und anschließend 25 Schub abräumen. Auch diesmal wurden auf den vereinseigenen Kegelbahnen Spitzenergebnisse erzielt. Dies stellten dann auch die Teilnehmer unter Beweis.

Der erste Vorsitzende Rainer Dany und Sportwart Karl Petz ehrten gemeinsam die Sieger. Acht Männer durchbrachen bei der Wertung die 200er-Schallmauer. Dies waren bei den Herren: Stadtmeister Jörg Tunat mit 235 Holz, Rolf Hamatschek (229 - 81), Martin Tunat (229 - 71) und Thomas Klecatzky (211). Bei den Senioren erreichten Stadtmeister Willi Tunat 237 Holz, gefolgt von Peter Rigal (215), Rudi Englisch (211) und Gerhard Wiedemann (205). Bei den Frauen machte Stadtmeisterin Claudia Merk mit 224 Holz - 84 abgeräumt -das Rennen. Weil Heike Börmann (203 - 70) acht Kegel mehr abräumte, verwies sie Karin Hipp (203 - 62) auf die Plätze. Diesmal waren nur zwei Frauenteams am Start. Die "Bandenkegler“ gewannen mit 927 Holz vor „Einer fällt immer“ (847). Bei der gemischten Wertung setzten sich die Heuschrecken mit 991 Holz vor „Schieb an“ (949) und Sulzschneid (945) durch. Auch waren wieder fünf Jugendliche am Start. Fabian Hamatschek (214 Holz - 71) ließ Georg Hailer (170) und Niklas Tunat (129) hinter sich. Den vierten Platz belegte Max Tunat mit 116 Holz und der jüngste Kegler mit 8 Jahren wurde Junstin Tunat (75). Auch die Seniorinnen konnten mit ihren Ergebnissen durchaus mithalten. Hermine Kruszinski (197 Holz) holte sich den Titel - vor Marianne Englisch (192) und Renate Schafroth (186). In der Mannschaftswertung siegte bei den Männern der „Tunat-Clan“  (1062) vor dem Humpenclub" (1000) und den Bandenkeglern (919). Karl Petz dankte am Ende der Siegerehrung allen teilnehmenden Spielern für den reibungslosen Ablauf des Turniers.

Die jeweils Erst-, Zweit- und Drittplatzierten präsentieren stolz ihre Pokale.

Sie wurden ihnen von Sportwart Karl Petz (2. v. l.) und dem ersten Vorsitzenden Rainer Dany (hinten rechts) überreicht.

Stadtmeister wurde Jörg Tunat (ganz links), Stadtmeisterin ist Claudia Merk (Mitte).

Wettkampfberichte

  • 6. Spieltag

    Beim SKC Marktoberdorf waren zwei Siege und zwei Niederlagen zu verzeichnen. Die Damen gewannen völlig überraschend gegen Tabellenführer Betzigau und verdrängten sie von der Spitzenposition. Die zweite Mannschaft hatte beim SV Memmingerberg 2 kein Glück.

    Weiterlesen ...
     
  • 5. Spieltag

    Einen guten Spieltag konnte der SKC Marktoberdorf am letzten Wochenende verzeichnen. Für die zweite Vertretung starteten zuhause gegen den TV Immenstadt 3 Günter Ruprecht und Theo Csauth. Ruprecht (starke 446 Holz - 133 abgeräumt) und Csauth (394) gingen mit über vierzig Kegeln in Führung.

    Weiterlesen ...
     
  • 4. Spieltag

    Am vergangenen Spieltag waren beim SKC Marktoberdorf zwei Siege und zwei Niederlagen zu verzeichnen. Die erste Mannschaft hatte zuhause gegen den Tabellenführer SKK Mörslingen 2 nicht den Hauch einer Chance. Sie verlor haushoch mit 5189:5326. Mit 6:20 Zählern hält sich das Sextett dennoch auf dem neunten Platz der Bezirksliga-A-Süd.

    Weiterlesen ...
     

Allgemein

  • Keglerball 2016

    Keglerball 2016

    Liebe Sportfreunde,

    am 16.04.2016 findet ab 19:00 Uhr der diesjährige Keglerball in der Pizzeria Etna in Dietmannsried statt.

    Weiterlesen ...
     
  • 1. Kegel-Cup-Allgäu 2013

    Kegel-Cup-Allgäu 2013

    21.07.2013

    Beim ersten Kegel-Cup Allgäu 2013 bewiesen die zahlreichen Teilnehmer, dass auf den vereinseigenen Bahnen des SKC Marktoberdorf e.V. hervorragende Ergebnisse erzielt werden können.

    Weiterlesen ...
     
  • Stadtmeisterschaft 2013

    28.04.2013

    Die Stadtmeisterschaft mit den dazugehörigen Ortsteilen, ausgerichtet vom Sportkegelclub (SKC) Marktoberdorf auf der Anlage im Kegel-Center-Ostallgäu, erwies sich erneut als Magnet, obwohl nicht ganz so viele Teilnehmer am Start waren, wie die letzten Jahre. Claudia Merk und Jörg Tunat  heißen die Titelträger.

    Weiterlesen ...
     
  • Schwäbische Einzelblitzmeisterschaft

    21.04.13

    Zum ersten mal wurde die Schwäbische Einzelblitzmeisterschaft im Schach im Kegelcenter Ostallgäu ausgerichtet.

    Weiterlesen ...
     
  • „Wilde Männle“ holen Augustiner-Pokal

    Augustiner Cup 201224.07.2012

    Beim achten und zugleich letzten Augustiner-Cup, dessen Ausrichter der Sportkegelclub (SKC) Marktoberdorf gewesen ist, bewiesen die vielen Teilnehmer erneut, dass auf den vereinseigenen Bahnen Spitzenergebnisse erzielt werden können.

    Weiterlesen ...
     
  • Bäcker im Kegel-Center-Ostallgäu

    13.04.2012 - „Kegeln statt backen“ hieß es für die Bäcker bei der diesjährigen schwäbischen Bäckermeisterschaft im Marktoberdorfer Kegel-Center-Ostallgäu.

    Weiterlesen ...
     
  • Helmut Kazmierczak ist Kegel-Europameister

    10.02.12 - Auf eine äußerst erfolgreiche Saison mit Europameister- und deutschen Meistertiteln blickt der Obergünzburger Freizeitkegelclub „Scharf-Schieber“ zurück. Bei der dritten Europameisterschaft der Freizeitkegler in Augsburg wurde der unser passives Mitlgied Helmut Kazmierczak (483 Holz) Erster mit seinem Team und holte sich auch im Einzel mit 490 Holz den Europameistertitel. Der SKC Marktoberdorf grautliert ganz herzlich zum Erfolg.

     
  • Mit einem Holz Vorsprung Stadtmeister

    04.12.09 - Die fünfte offene Stadtmeisterschaft, ausgerichtet vom Sportkegelclub (SKC) Marktoberdorf auf der Anlage im Kegel-Center-Ostallgäu, erwies sich erneut als Publikumsmagnet. Am Start waren 45 Mannschaften, davon 25 für die offene Wertung. Auch waren über 140 Einzelstarts zu verbuchen. Das übertraf bei weitem die Teilnehmerzahl des Vorjahres.

    Weiterlesen ...
     
  • Buchloer Kegler siegen bei Augustiner-Cup

    25.07.2005 - Eisenbahnsportler räumen beim ersten Hobby-Turnier dieser Art in Marktoberdorf ab. Spitzenergebnisse wurden beim ersten Augustiner-Cup für Hobby- und Freizeitkegler im Kegel-Center-Ostallgäu in Marktoberdorf erreicht.

    Weiterlesen ...
     

Wie gefällt Ihnen unsere neue Homepage ?

 {extravote 1}

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com